Süße Taufgeschenke für Jungen und Mädchen

(Foto: debowscyfoto | pixabay.com)
Taufpaten, Großeltern und Freunde der Familie sind natürlich sehr daran interessiert, Eltern und Täufling gleichermaßen eine Freude mit ihrem Taufgeschenk zu machen. Die Taufe als einmaliges und religiöses Erlebnis im Leben eines Menschen sollte mit einem entsprechenden Geschenk gewürdigt werden. Daher möchten viele Gäste auch nicht einfach „irgendetwas“ schenken, sondern machen sich lange im Voraus bereits Gedanken, auf welches Präsent ihre Wahl fallen sollte.

Praktisch und einfach soll es sein

Hier fällt meist die Wahl zwischen praktisch und einfach nur hinreißend. Ein Baby bedeutet immerhin eine Menge Kosten für Anschaffungen. Die meisten Eltern sind daher froh, wenn sie durch Geschenke etwas entlastet werden und sich so ihre Erstausstattung für das Baby vergrößern kann. Wenn man daher weiß, dass Eltern bestimmte Produkte für die Babyausstattung noch benötigen, ist es durchaus angebracht, auch einfach rein praktisch zu schenken. Wichtig ist schließlich allein, dass die Geschenke Freude machen und darüber hinaus sogar noch einen Nutzen bieten können. Wenn die Eltern hingegen bereits alles haben, was in eine Babyausstattung gehört, kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen, denn dann geht es nicht mehr um den praktischen Nutzen, sondern allein darum, mit dem Geschenk zu begeistern und für ein Lächeln zu sorgen.

Inspirationen für Taufgeschenke

Zur Taufe schenkt man meist gern etwas besonders. Eine große Auswahl an Babyprodukten für Jungen und Mädchen ist online zu finden. Mit ein wenig Inspiration, kann jeder das passende Geschenk für die anstehende Taufe finden, um den neuen Erdenbürger mit einem angemessenen Präsent gebührend willkommen zu heißen:

• Die Taufe ist ein hervorragender Anlass, ein „Mein erstes“-Geschenk zu machen. Etwa das erste Armband oder das erste eigene Besteck zu verschenken. Im Handel sind spezielle Kinderbesteck-Sets zu finden, die sich durch ein bezauberndes Design auszeichnen. Das Kind wird später stolz zum Taufgeschenk greifen, wenn es selbst mit Messer, Gabel und Löffel zurechtkommt.
• Je nachdem, wie religiös ein Kind erzogen wird, kann auch ein Kinderkreuz mit Kinderbibel oder Gebetswürfel ein sehr schönes Taufgeschenk sein. Schließlich wird der Täufling durch seine Taufe in die christliche Gemeinschaft aufgenommen, wann sollst also, sollte ein Geschenk mit Gottbezug angebrachter sein. Hier können mitunter wichtige Glaubensfundamente gelegt werden, von denen das Kind in späteren Jahren noch zehren kann.
• Sehr schön ist auch ein Set, um Hand- und Fußabdrücke des Babys festzuhalten, die sich dann in einem Fotorahmen aufstellen lassen. Hübsch verzierte Gefäße können in dem Set auch enthalten sein, um die ersten Haare und die ausgefallenen Milchzähne aufzuheben.

Insgesamt ist es immer schön, wenn ein Geschenk gemacht wird, das das Kind langfristig nutzen oder behalten kann. So wird das erste eigene Besteck meist ein Leben lang aufbewahrt, weil ihm ein besonderer Erinnerungswert beiwohnt. Noch viele Jahre später kann man sein eigenes Kinderbesteck in die Hand nehmen und sich so die Person, die es einem geschenkt hat, in Erinnerung rufen.

Eine besonders persönliche Note durch Personalisierung

Um dem eigenen Taufgeschenk eine zusätzliche persönliche Note zu verleihen, kann dieses personalisiert werden. Viele Anbieter von Babyprodukten bieten einen entsprechenden Service an. Je nach Produktart kann dieses graviert, bestickt oder bedruckt werden. Abhängig von der verfügbaren Zeichenzahl kann so ein lieber, persönlicher Gruß hinzugefügt oder einfach der Name des Täuflings ergänzt werden. In jedem Fall wird so selbst aus einem einfachen Geschenk ein Unikat mit persönlichem Bezug zum Beschenkten. Für die Personalisierung wird meist ein geringer Aufpreis fällig, der die Freude, die durch solch eine einfache Erweiterung eines Geschenks bereitet wird, in jedem Fall wert ist. Wer sich also mit seinem Präsent ein wenig von den üblichen Geschenken abheben möchte, sollte bei der Auswahl direkt darauf achten, dass der Anbieter eine Personalisierung ermöglicht. Meist sind hier sogar Schriftart und Schriftfarbe noch frei wählbar und das Geschenk somit zusätzlich individualisierbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.