Freitagsführung im Siebenbürgischen Museum

Wann? 27.01.2017 14:00 Uhr

Wo? Siebenbürgisches Museum, Schloss Horneck, 74831 Gundelsheim DE
Goslarer Jäger auf einer Passhöhe in den Karpaten, 1916, Diapositiv, Siebenbürgisches Museum
Gundelsheim: Siebenbürgisches Museum |

„Der Erste Weltkrieg in Siebenbürgen“

Freitag, 27.1.2017, um 14 Uhr
Siebenbürgisches Museum Gundelsheim


Am Freitag, dem 27.1.2017, findet um 14 Uhr eine öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „Der Erste Weltkrieg in Siebenbürgen“ statt. Dabei gibt der Kurator der Ausstellung, Dr. Markus Lörz, anhand zeitgenössischer Fotografien und Objekte Einblick in ein in Deutschland fast vergessenes Kapitel der Weltkriegsgeschichte.
Mit dieser Führung beginnt eine Führungsreihe, die jeden letzten Freitag im Monat jeweils um 14 Uhr ein anderes spannendes Thema im Siebenbürgischen Museum beleuchtet.
Eine Anmeldung zur Führung ist nicht notwendig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.