Luftgewehr Bezirksoberliga

Die Schützen von Böttingen v.l. Melissa, Anette, Matthias, Alexandra und Lisa
Zum 1.Wettkampftag in der Bezirksoberliga waren die Mannschaften aus Möglingen, Sersheim und Güglingen bei uns zu Gast. Den ersten Wettkampf bestritten Sersheim und Böttingen. Auf Position 1 erzielte Melissa Hornung 375:375 Ringe. Im Stechen konnte sich hier die Gegnerin mit 10:9 Ringen durchsetzen. Eine Top Leistung erbrachte Alexandra Bekert auf Position 2. Mit 390 Ringen erzielte sie die Tagesbestleistung. Auf Position 3 erreichte Lisa Kohlbeck 362:362 Ringen. Lisa gewann das Stechen mit 9:8. Auf Position 4 erzielte Matthias Martin überraschende 375 Ringe (das Training macht sich hier bezahlt), während sein Gegner mit 323 Ringe das Nachsehen hatte. Auf Position 5 konnte Anette Remmler mit 364:345 erbenfalls einen Punkt zum Endstand von 4:1 für den SV Böttingen beisteuern. Die zweite Begegnung zwischen Möglingen und Güglingen konnten die Möglinger mit 5:0 für sich entscheiden. Beim dritten Wettkampf starteten Güglingen und Sersheim. Die Güglinger konnten klar mit 4:1 gewinnen. Den vierten Wettkampf bestritten die Mannschaften aus Böttingen und Möglingen. Melissa unterlag mit 375:381 Ringen. Alexandra erzielte 381:362 Ringe. Lisa unterlag knapp mit 368:371 Ringe. Matthias gewann mit 366:356. Anette erzielte 361:375 Ringe. Somit unterlag Böttingen knapp mit 2:3 geg. Möglingen.
Eingestellt von: Thomas Ederer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.