Spende für erfolgreiche Jugendarbeit erhalten

v.l. Bernd Krämer, Thomas Hornung und Ursula Volz
Spende für erfolgreiche Jugendarbeit erhalten
Im Rahmen des Bezirksoberligawettkampfes am 06.10. besuchte die 1. Bezirksoberschützenmeisterin Ursula Volz und der 2. Bezirkschützenmeister Bernd Krämer die Schützen in Böttingen. Anlass hierzu war eine Spende des Schützenbezirks Unterland, die stellvertretend dem Jugendleiter Thomas Hornung überreicht worden ist. Ursula Volz und Bernd Krämer betonten hierbei, wie wichtig Jugendarbeit für einen Verein in seinem fortbestehen ist. Ebenfalls lobten sie die jüngsten Erfolge auf Landesebene. Hier stellt der Böttinger Verein den Landesjugendschützenkönig sowie den ersten Ritter in der Disziplin Luftpistole. Die Spende von 250 € wird für die Jugendarbeit verwendet Vielen Dank für die Spende.
Thomas Ederer

Eingestellt von: Thomas Ederer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.