Logo am Vereinsheim der BRH Rettungshundestaffel

Heilbronn: Übungsgelände der Rettungshundestaffel Unterland | In drei Tagen feinster Handwerkskunst haben die Stuckateure Joachim Kozlowski, Stefan Kühne und Tizian Tüchert von der Johann-Jakob-Widmann-Schule Heilbronn ihren meisterlichen „Fingerabdruck“ am neuen Vereinsheim der RHS Unterland hinterlassen. Unter Leitung ihrer Lehrer Andreas Gehrig und Alexander Lang haben die Meisterschüler im Rahmen ihrer Projektwoche den Putz in mehreren Farbschichten aufgetragen und das Logo der BRH Staffel als Relief sorgfältig herausgekratzt. Auf das Ergebnis können die Meisterschüler wahrlich stolz sein. Das 2 x 1,8 m große Emblem ist ein absoluter Hingucker und macht das Vereinsheim der Rettungshundler einzigartig.
Die Staffel Unterland bedankt sich herzlichst für diese ehrenamtliche Arbeit der Meisterschüler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.