Neujahrsempfang der DLRG (Deutschen Lebensrettungsgesellschaft

vlnr. Gerd Bestenlehner, Frank Rothenbusch, Peter Bartsch, Ursula Jung, Lothar Oheim, Gerd Holder, Markus Mühlbauer
Am 05. Februar fand im Weingut Frieder Heinrich in Obersulm-Sülzbach der Neujahrsempfang des DLRG Bezirk Heilbronn statt, zu dem der Geschäftsführer Peter Bartsch und der Bezirksvorsitzende Lothar Oheim die Vertreter der 15 Ortsgruppen eingeladen haben. Gastredner waren Oberstleutnant Gerd Holder und Major Markus Mühlbauer vom Kreisverbindungskommando der Bundeswehr, die in einem kurzweiligen Vortrag ihre Arbeit und Aufgaben vorgestellt haben. Die Vizepräsidentin und Patin des Bezirkes Ursula Jung überbrachte die Grüße des Landesverbandes. Dem Bezirk Heilbronn gehören derzeit 3859 Mitglieder an. Lothar Oheim dankte allen Ehrenamtlichen, die im vergangenen Jahr am Breitenauer See, an der Ehmetsklinge in Zaberfeld, in den Hallenbädern und Freibädern sowie bei Veranstaltungsabsicherungen 22.539 Wachstunden geleistet haben.
Für vorbildliches ehrenamtliches Engagement erhielten Gerd Bestenlehner und Frank Rothenbusch aus Gemmingen das Verdienstabzeichen in Bronze.
pes
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.