20 Jahre Amicale Béziers: Der Verein lebt!

Mitglieder der Amicale Béziers auf der Jubiläumsfeier
Vor genau 20 Jahren, am 07.02.1995, beschlossen sieben Béziers Begeisterte den Städtepartnerschaftsverein Amicale Béziers e.V. zu gründen und in Béziers auf dem großen Sommerfest, der Feria de Béziers, einen eigenen Stand mit heimischen Bier zu unterhalten. Die Idee dazu war ein Jahr zuvor auf eben jenem Fest geboren, an dem drei der Gründer, Oliver Brux, Annette Koeberlin und Rüdiger Sailer, während eines mehrwöchigen Arbeitsaufenthalts in der Stadtverwaltung von Béziers teilgenommen hatten.
Von einem schwierigen ersten Jahr ließen sich die Amicalos nicht entmutigen und so kamen sie Jahr für Jahr begleitet von neuen Mitgliedern und Béziersinteressierten, um bei der Arbeit am Stand ein ganz besonderes Kennenlernen zu ermöglichen. Heute gibt es nicht nur viele Stammgäste, die sich freuen, wenn sie die Amicalos wiedersehen, sondern auch Franzosen, die am Stand des Vereins helfen. Neben weiteren Aktivitäten unterstützt die Amicale die Stadt Heilbronn bei der Betreuung der französischen Gäste aus Béziers.
In einer kleinen Feier am 07. Februar im Vereinshaus in Böckingen blickten die heutigen und ehemaligen Mitglieder des Vereins auf diese 20 abwechslungsreichen Jahre Vereinsleben zurück und freuten sich darauf die partnerschaftlichen Beziehungen auch in Zukunft weiter auszubauen.
Eingestellt von: Santina Krell
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.