24 neue Fachberater für Deutschen Wein

24 neue „Anerkannte Berater für Deutschen Wein“ mit Sensorik Lehrerin Sylvia Dörr (links) und Schulleiter Klaus Ulbrich (rechts)
Hurra, alle bestanden….
24 neue „Anerkannte Fachberater für Deutschen Wein“
Mit großer Freude und einer Portion Stolz gratulierten der Schulleiter
der Christiane-Herzog-Schule Klaus Ulbrich und Sensorik Lehrerin
Sylvia Dörr den 24 Auszubildenden der Berufe Winzer und Weintechnologen
der 3. Ausbildungsjahre.
Alle haben die Prüfung bestanden und damit das bundesweite Zertifikat
„Anerkannter Berater für Deutschen Wein“ erhalten.
In einem 2-tägigen Seminar des Deutschen Weininstitutes (DWI)
erwarben sich die Schüler/innen Kenntnisse über die 13 Anbaugebiete.
Wein – und Bezeichnungsrecht, Rebsorten , Lagerung und über die Verbindung
Essen und Wein.
Mit einer 8 – stöckigen Vergleichsprobe rundeten sie ihr Fachwissen ab.
Mögen die neuen Berater die Botschaft Kulturgut Wein immer
fachkundig nach außen tragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.