38. Matjesturnier vom Heilbronner Bridgeclub II

Zu dieser traditionellen Veranstaltung, immer im Juni gespielt, hatten sich
im Sontheimer Hofwiesenzentrum 23 Paare angemeldet.
Man traf sich im Freien zu einem kleinen Umtrunk. Zum Essen lud der Club ein:
Matjes mit pikanter Apfel-, Sahne – Sauce, Kartoffeln mit grünen Bohnen und
Specksauce. Auch die Fleischesser kamen auf ihre Kosten. Großes Lob an den
Wirt, der ja aus der italienischen Küche kommt und alles so gut auf den Tisch brachte.
Danach begann man zu spielen, 12 N/S und 11 O/W Paare.
Sieger wurden auf N/S Gisela Metzger und Dr. Braun vor Ute Lummerzheim mit
Gisela Thonig und Jens Ehlert mit Richard Lummerzheim.
Sieger auf O/W wurden Reni Rümelin und Ruth Schilling vor Ingrid Görke mit Horst Rust
und Helga Hässler mit Hannelore Thorwartl.
Nach der Ergebnisbekanntgabe konnte sich jeder Mitspieler einen kleinen Gewinn mit
nach Hause nehmen. Ein gelungener Abend und ein Dankeschön an alle, die dazu beigetragen
haben.
(tho)



Eingestellt von: Wolfgang Spieth
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.