5.000 Euro-Spende für das Schwesternkonvent übergeben

Bei der Spendenübergabe (von links nach rechts): die vier Schwestern aus Indien, Pfarrer Maiba und Herr Starklauf Fotograf: R. Schmidt, Ort: Bretten (Foto: R. Schmidt)
Großartiges Ergebnis des Benefizkonzerts am 1. Advent

Bereits am Sonntag, den 30.11.2014, fand in der katholischen Kirche St. Laurentius in Bretten ein Adventskonzert der Neuapostolischen Kirche mit rund 150 Sängerinnen und Sänger sowie Instrumentalisten statt, das mit zehn internationalen weihnachtlichen Weisen unter dem Motto „Jesu Geburt – Jesu heute“ bei den Zuhörern großen Anklang fand. Die Aufführung erfolgte aufgrund des ehrenamtlichen Engagements aller Mitwirkenden ohne Eintritt, jedoch mit einem Spendenaufruf für das seit wenigen Wochen neu eingerichtete Schwesternkonvent, in dem vier Schwestern aus Südindien in der Pfarrei und im angrenzenden Pflegeheim St. Laurentius tätig sind.

Als Ergebnis dieses Konzerts konnten inzwischen 5.000 Euro vom Missionswerk der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland e.V. überwiesen werden. Die offizielle Spendenübergabe erfolgte am 20. Dezember 2014 durch den Gemeindevorsteher der neuapostolischen Kirche in Bretten, Herrn Starklauf, an Pfarrer Maiba und die vier indischen Schwestern. Ihr Dank gilt Chor und Orchester der drei beteiligten Kirchenbezirke Bretten, Bruchsal und Söllingen sowie allen, die gespendet haben.

Eingestellt von: Ralf Schmidt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.