Abschiedswoche für Ehepaar Riemensperger

Peter Riemensperger mit seiner Frau Carmen (Foto: JZ)
Jehovas Zeugen in Heilbronn freuen sich wieder auf den Besuch des reisenden Predigers Peter Riemensperger und seiner Frau Carmen – leider zum letzten Mal.
Drei Jahre kam das Ehepaar zweimal jährlich, um ihren Mitmenschen im Raum Heilbronn die Bibel näherzubringen. Jetzt werden sie in eine andere Gegend Deutschlands wechseln.

Den Höhepunkt ihrer letzten Besuchswoche bildet der Vortrag „Befreiung von den bedrückenden Weltverhältnissen“. Darin geht es um das Versprechen Gottes in der Bibel, allem Leid und Elend ein Ende zu machen und global für Frieden und Gerechtigkeit zu sorgen.
Als Beleg für die Glaubwürdigkeit dieser Zusicherung, wird Riemensperger andere in der Bibel erwähnte Eingriffe Gottes beleuchten. Außerdem wird er erklären, wie sich jeder Einzelne darauf einstellen kann.

Dieser Vortrag wird am Samstag, den 3. Mai, um 18:30 Uhr im Königreichssaal (Kirchengebäude) von Jehovas Zeugen in der Besigheimer Str. 41 gehalten. Sie und Ihre Familie sind herzlich eingeladen. Es findet keine Kollekte statt.

Informationen zu Jehovas Zeugen finden Sie auf www.jw.org.

Eingestellt von: Gerald Schade
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.