Abtuckern beim WMBC Heilbronn e.V.

pünklich um 12.00 Uhr trafen sich trotz widrigem Wetter die Steganlieger zum Abtuckern. Auch sind ehemalige Fahrschüler der Einladung gefolgt einmal eine Schleusenfahrt auf dem Neckar mit Besichtigung der Heilbronner Schleuse abzuhalten. Kurzer Hand wurden die Fahrschüler auf die teilnehmenden Boote verteilt und gegen 12.30 Uhr ging es dann bei strömenden Regen los.

Teilgenommen an der Ausfahrt haben: Cygnus, Woge, Schelle-Belle, Blue-Shark, Eqlips, Quintana, Sinja und Hammanns. Vom Hafen WMBC ging es diesmal über den Neckarkanal Richtung Schleuse Heilbronn. Dort wurden die Boote an der Schleusenmauer festgemacht und die Fahrschüler absolvierten einen interessanten Rundgang durch die Schleuse. Dafür möchten wir uns bei dem Schleusenwärter sowie bei Max Schneider nochmals recht herzlich bedanken.

Nach dem Rundgang ging es wieder auf die Boote um das Erzählte auch in die Praxis umzusetzen. Wir fuhren alle gemeinsam in die Schleuse ein und dabei durften die Fahrschüler das gelernte jetzt aktiv umsetzen. Weiter ging es zum Osthafen und über den Salzhafen wieder zur Wilhelmschleuse beim WMBC. Nun war wieder Handarbeit angesagt. Eifrig wurden von den Fahrschülern und auch von den passiven Mitgliedern die Schleusen betätigt so dass wir in den sicheren Hafen einfahren konnten. A.M.
Eingestellt von: Andreas Müller
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.