Adventsstündchen der Kulturschmiede

Gemütlicher Kaffeeplausch beim Adventsstündchen Fotograf: Karl Militzer, Ort: Neckargartach (Foto: Karl Militzer)
Bereits zum 15. Mal veranstaltete die Kulturschmiede Neckargartach für ihre Mitglie-der ein Adventsstündchen. Dieses fand wieder, schon traditionell, am Samstag vor dem 1. Advent statt und beinhaltete ein abwechslungsreiches Programm. Nach ei-nem Kaffeeplausch mit Hefezopf, Christstollen und Früchtebrot gestalten die Mitglieder den weiteren besinnlichen und heiteren Ablauf inhaltlich selbst. Das Flötentrio mit Erika Schütz (Sporanflöte), Hildegard Gruber (Altflöte) und Bente Täuscher (Tenorflöte) eröffnete den besinnlichen Teil. Christel Gebhardt und Renate Gebhardt trugen eine Geschichte und ein Gedicht vor und zwischendurch wurden, unter Klavierbegleitung von Erika Schütz, Advents- und Weihnachtslieder gesungen. Christa Schneider bereitete mit einer Geschichte über einen rotierenden Weihnachtsbaum den beschwingten Abschluss. Da ein gemeinsames Essen mit Freunden und Vereinsmitgliedern herrlich kommunikativ sein kann und in einem gemütlichen Ambiente mit lieben Menschen am Tisch nette anregende Gespräche geführt werden können, hatte der Verein auch dieses Mal zum Abendessen eingeladen. Das abwechslungsreiche und delikate Salatbuffett war von den Mitgliedern selbst und der Metzgerei Kress gestaltet worden, das sündhafte Nachtischbuffett von Iris Mettendorf und Renate Militzer.
Eingestellt von: Uwe Mettendorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.