Angehende ErzieherInnen spenden für die Aktion: Große Hilfe für kleine Helden

24 Holzlatten wurden gestaltet, als Adventskalender ausgestellt und dann verkauft
Die angehenden ErzieherInnen des Prüfungsjahrganges beschäftigten sich im Unterricht Bildung und Entwicklung fördern II mit dem Künstler Friedensreich Hundertwasser, dessen Werke mit intensiven leuchtenden Farben gestaltet sind. Dadurch inspiriert, hatte die Klasse die Aufgabe Holzlatten zu gestalten.

Nachdem die Latten als Adventskalender das Schulhaus zierten, wurden sie dann verkauft. Der Erlös von 275 Euro sollte gespendet werden. Auf der Suche nach einer geeigneten Organisation war schnell kar, dass etwas für Kinder getan werden sollte.

Eine Delegation aus der Klasse 2 BKSP 2/2, übergab am 13. Dezember gemeinsam mit der Lehrerin Benedikte Jungwirth-Mölls und dem Schulleiter Klaus Ulbrich 275 Euro an die Aktion Große Hilfe für kleine Helden am SLK Klinikum Heilbronn. Anita Bareis, Erzieherin in der Geschwisterkindbetreuung (links) nahm die Spende in Empfang und überreichte als Dank eine Bescheinigung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.