Ausflug ins Waldachtal

Gruppe Kneipp-Verein beim Mühlrad der historischen Mönchshof Sägemühle in Vesperweiler im Waldachtal Fotograf: Staas (Foto: Staas)
Einen wunderschönen Ausflug unternahm die gemischte Gymnastik- und Wandergruppe des Kneipp-Vereins Heilbronn ins Waldachtal im Nordschwarzwald. Schon die Fahrt bot wunderschöne Ausblicke und eine wahre Sinfonie von Herbstfarben. Nach der Ankunft führte Wanderführer Hans-Jürgen Staas die Gruppe über den Wellnessweg rund um den Ochsenkopf bei Lützenhardt. Dann ging es in die historische Mönchshof Sägemühle aus dem Jahr 1435. Dass dort nicht nur bis heute Holz gesägt werden, sondern man auch lecker essen kann, bewiesen die Mitglieder der Familie Schittenhelm, die diese Mühle seit 40 Jahren in Schuss hält. Nach der Stärkung mit Erzeugnissen aus der eigenen Produktion (Brot, Kartoffelsalat, Wurst, Maultaschen), waren alle Teilnehmer bereit zur Führung durch die Mühle, bei der Uwe Schittenhelm über die wechselvolle Geschichte berichtete und auch die kostenlose Energiegewinnung durch Wasserkraft pries. Im Winter baut der gelernte Schreiner Küchen.
Auf dem Krabbenweg hatten auch die älteren Teilnehmer noch Spaß an den verschiedenen Wurfspielen. Den Abschluss der Reise bildete der Besuch des Cafés im Schloss in Glatt, wo jeder große Kuchen- und Tortensstücke und leckeren Kaffee in hochherrschaftlicher Umgebung genießen konnte. ES


Eingestellt von: Margit Winter
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.