Bauchtanz, Karate, Gymnastik für Senioren

Die Bauchtänzerinnen "Tanzen wie Scheherazade" Fotograf: Rogaya Busch, Ort: Diakonisches Werk Heilbronn, Schellengasse 9 (Foto: Rogaya Busch)
Farbenfroh und lebensfreudig treffen sich Frauen in der zweiten Lebenshälfte, die unter Anleitung von Rogaya Busch zu orientalischer Musik „tanzen wie Scheherazade“. Sanfte und schonende Bewegungen für Arme, Schultern, Brust, Bauch, Hüfte fördern die Beweglichkeit.
Als weiteres außergewöhnliches Bewegungsangebot für Menschen in der zweiten Lebenshälfte bietet das Diakonische Werk „Karatetraining und Selbstschutz“ an. Unter Anleitung von Ines Weinhold, Trainerin für Selbstschutz und Karate werden Bewegungsabläufe eingeübt, die zu Katas verbunden werden und als Abwehrtechniken im Einsatz für den Selbstschutz erklärt werden.
Wer sich mit Gymnastikübungen fit halten will, findet auch dafür ein ansprechendes Angebot mit den beiden Reha- und Präventionstrainerinnen Sibylle Eber-Steck und Ute Hepp-Butscher.
Für alle Angebote erhalten Sie Informationen bei Ruth Mauser, Tel. 964434 oder 96440

Eingestellt von: Ruth Mauser
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.