Besenturnier im Bridgeclub

Da in diesem Jahr die Weinlese schon fast beendet war, hatte der Heilbronner Turnierbridge-Club I von 1962 gerade noch Glück, dass die Mitglieder ihr Besenturnier am 9.Oktober in der Gaststätte Trappensee mit Neuem Wein und Zwiebelkuchen feiern konnten.
Nach dem Essen beschäftigte man sich intensiv 12 Tischen mit den extremen Kartenverteilungen. Eva Hausch leitete das Turnier wie immer versiert.
Die Weinpräsente erspielten sich auf Nord/Süd Inge Beinroth mit Marie-Luise Mühleisen, gefolgt von Ingrid Görke mit Horst Rust und Toni Hamdorf mit Dr. Almut Lübken. Auf Ost/West gewannen Gusti Dieterich mit Annemarie Jerichow, gefolgt von Wolfgang Spieth mit Manfred Mühleisen und Isolde und Sergiu Ghizelea.Wein vom Weingut Drautz tröstete die übrigen Teilnehmer.

Eingestellt von: Gusti Dieterich
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.