Der Freizeit Touristik-Treff besucht München

Nach der Ankunft begab sich die Gruppe in den Stadtteil „Giesing“. Dort trennten sich die Herren von den Damen. Letztere begaben sich auf Shoppingtour, während die Herren sich auf Wunsch von Udo den Trainingsplatz vom „TSV 1860“ ansahen. Udo war überglücklich als er den Rasen betreten konnte. Nach einem Einkauf im Shop lernten wir die TSV Wirtin Christl Estermann kennen. Am zweiten Tag fuhren wir zum Schloss Nymphenburg. Hier erlebten wir eine 2-stündige Führung durch das Schloss mit Marstallmuseum und Nymphenburger Porzellan-Ausstellung. Im Anschluss besuchten wir den Hirschgarten, der mit seinen ca. 8000 Sitzplätzen der größte Biergarten Deutschlands sein soll. Der dritte Tag begann mit einer Besichtigung des Münchener Feuerwehrmuseums, danach wanderten wir vom Sendliger Tor durch die Altstadt über den Viktualienmarkt, vorbei an der Residenz und Hofgarten, zur Staatskanzlei, in den „Englischen Garten“ und zum Chinesischen Turm. Auf allen Touren erzählte uns Heribert Maier viel Wissenswertes von seiner Heimatstadt. Vor der Abreise genossen wir noch ein ausgiebiges Weißwurstfrühstück mit Brezel und Weißbier. So gestärkt begab sich die Gruppe wieder frohgelaunt auf den Heimweg nach Heilbronn. H.M.
Eingestellt von: Stephanie Matthies
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.