Der Kneipp-Verein Heilbronn erkundet den Stadtwald

Fröhlicher Umtrunk auf halber Strecke
Von der heilenden Kraft des Wassers sind die Kneippianer ja überzeugt und so wundert es nicht, dass sich am Samstag, 18. März, eine kleine, aber dennoch stattliche Gruppe von 15 Mitgliedern um den Wanderführer Alfred Unzeitig am Trappensee versammelte. Das ungemütliche Wetter wurde mit dem Aufstieg zur Waldheide einfach weggewandert. Weiter ging es zum Weinsberger Stadtseetal zur Mittagseinkehr beim Italiener und wieder zurück über den Jungenbergweg und die Kirschenallee zum Ausgangspunkt. Ob Pasta, Pizza , ein feiner Umdruck auf halber Strecke ,sowie gute Gespräche waren auf der 11 km langen Tour wieder eine Bereicherung für Leib und Seele und machten auf den nächsten Ausflug am kommenden Wochenende neugierig, bei dem auch Gäste immer herzlich willkommen sind. ( I.R.)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.