Der Kneippverein Heilbronn umwandert Schwaigern

Bei den drei Eichen.
„Der weiteste Weg beginnt mit dem ersten Schritt“. Das war das Motto unter dem Heidi Miller, frei nach Konfuzius Ihre Wanderung ihrer 25 köpfigen Gruppe am Samstag, den 8. Juli führte. Startpunkt war Schwaigern. Nach einer sehr sonnigen Passage wurde die Kühle des Waldes ersehnt und erreicht. Teils im Gänsemarsch erwanderten die Teilnehmer die 200 Höhenmeter zur Rast bei den 3 Eichen. Der zwischen Stetten und Brackenheim gelegene „Neue Berg“ war für die Mittagseinkehr unter Schatten spendenden Bäumen vorbereitet. Im Wald boten sich immer wieder freie Blicke auf Stetten und Umgebung. Nach dieser Rundtour konnten die Wanderer am Schwaigerner Bahnhof von geschmolzenen 14 km sprechen. I.R.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.