Die Bibel – heute noch aktuell?

Harald Kopfmann mit seiner Frau Ute (Foto: JZ)
Bereits seit über 10 Jahren besucht der reisende Prediger Harald Kopfmann gemeinsam mit seiner Frau Ute jeweils für eine Woche Ortsgemeinden (Versammlungen) der Zeugen Jehovas. Zuletzt war das Ehepaar im spanisch-sprechendem Gebiet tätig.

In den nächsten drei Jahren werden die beiden die Versammlungen der Zeugen Jehovas in der Region Heilbronn betreuen. Sie sind in der Woche vom 3.11. das erste Mal in der Ortsversammlung der Zeugen Jehovas in Heilbronn zu Gast. Die Angehörigen der Religionsgemeinde freuen sich schon sehr darauf, das reisende Ehepaar näher kennenzulernen.

Das Ehepaar Kopfmann wird gemeinsam mit Jehovas Zeugen vor Ort in dieser Woche vermehrt Hausbesuche durchführen. Dadurch möchten sie andere ermuntern, sich mit der Bibel zu beschäftigen. Den Höhepunkt der besonderen Woche bildet ein Vortrag mit dem Thema „Wie göttliche Weisheit uns nützt“. Er findet am Samstag um 18:30 Uhr im Königreichssaal (Kirchengebäude) von Jehovas Zeugen in der Besigheimer Str. 41 statt. Es wird darin u. a. erklärt, wie sich biblische Grundsätze positiv auf das Alltagsleben von Jung und Alt auswirken können, insbesondere auch in persönlichen Krisensituationen. Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Es findet keine Kollekte statt.

Weitere Informationen auch auf www.jw.org
Eingestellt von: Gerald Schade
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.