Durch Zumba neue Mitglieder bei den LandFrauen

Die Zumba-Gruppe der LandFrauen Widdern in Aktion. Fotograf: Franka Weihbrecht, Ort: Widdern (Foto: Franka Weihbrecht)
In den LandFrauenortsvereinen des KreisLandFrauenverbandes Heilbronn werden Zumba und Brasil Dancing immer beliebter. Gerade junge Frauen nutzen die gut besuchten Kurse, bei denen Aerobic mit lateinamerikanischen und internationalen Tänzen kombiniert werden. Durch das Brasil Dancing kamen zu den LandFrauen Gochsen 12 neue Mitglieder. Mit Zumba bekam Neckarwestheim 25 neue Mitgliedsfrauen. Die LandFrauen in Widdern haben durch ihren neuen Zumba-Kurs 14 neue Mitglieder bekommen. „Die jungen Frauen sind bei uns von den Angeboten der LandFrauen sehr angetan und nehmen auch unsere Vorträge und Seminare gut an“, berichtet Beate Fritz. Zusammen mit Trudel Bosch bildet sie das Vorsitzendenteam der LandFrauen in Widdern. Am Wochenende des 3. und 4. September steht für die Widderner Zumba-Gruppe ein besonderer Höhepunkt an. Sie treten auf der Landesgartenschau in Öhringen auf.
Eingestellt von: Franka Weihbrecht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.