Ehrenamtspreis 2016 der Kreissparkasse Heilbronn

v.L. Uwe Koch, Klaus Ranger, Uwe Beckh und Thomas Schmidt
Der Sportkreis HN freut sich über den Ehrenamtspreis 2016 für das Projekt "Teilnahme von Flüchtlingskindern am Zeltlager der Sportkreisjugend" in Untergriesheim. Besonders gut gefiel der Jury, dass die ehrenamtlichen Betreuer des Sportzeltlagers seit über 60 Jahren viel Einsatz und Engagement zeigen. Gemeinsam mit gleichaltrigen die Sommerferien verbringen, das fördert den sozialen Umgang und bring vor allem sehr viel Spaß. Die Kinder und Jugendlichen verbringen den Tag mit tollen Aktivitäten in der Gruppe, sozialen Diensten, Sport und gemeinsamen Mahlzeiten. Sie können das Sportabzeichen absolvieren und beim Abendprogramm den Tag ausklingen lassen.
Der Jury gefiel besonders gut, dass auch das Thema Integration eine wichtige Rolle bei dem Projekt gespielt hat. Denn in diesem Jahr hat der Sportkreis Heilbronn etwas ganz besonderes ermöglicht: 12 Flüchtlingskinder zwischen 10 und 12 Jahren durften am Zeltlager teilnehmen. Die Kinder konnten dabei erste Kontakte zu Gleichaltrigen knüpfen. Als Anprechpartner und um den Jugendlichen etwas Sicherheit zu geben, war ein syrischer Betreuer mit dabei. Insgesamt war es ein sehr erfolgreiches Projekt, welches den Teilnehmern den Umgang mit Integration näher gebracht hat und zudem allen sehr viel Spaß gemacht hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.