Erntedankfest und Tag der Heimat

Kinder- und Jugendgruppe der Siebenbürger Sachsen mit Leiterin Astrid Kelb (Mitte hinten) vor der Alten Kelter in Sontheim. Fotograf: Anne-Katrin Jüstel-Malolepszy, Ort: Heilbronn Sontheim (Foto: Anne-Katrin Jüstel-Malolepszy)
Viel zu tun hatten die jungen Tänzerinnen und Tänzer der Siebenbürgisch Sächsischen Kinder- und Jugendgruppe am vergangenen Wochenende.

Am Samstag traten sie beim Erntedankfest des Verbands der Siebenbürger Sachsen Kreisgruppe Heilbronn in der Alten Kelter in Sontheim mit mehreren Tänzen auf.

Das kulturelle Programm wurde außerdem durch den „Liederkranz der Siebenbürger Sachsen Heilbronn“ sowie der Heilbronner Theatergruppe „Soxentheater“ gestaltet. Gäste und Mitwirkende wurden mit einer großen Auswahl an Kuchen und Torten bewirtet und das Karpaten-Tanz- und Unterhaltungsorchester spielte zum Tanz auf.

Am Sonntag folgte ein Auftritt beim „Tag der Heimat“ vom Bund der Vertriebenen im Haus des Handwerks. Das Publikum war von den fröhlichen Tänzen und den aufwendigen Trachten begeistert.

Zur Zeit bereitet sich die Kinder- und Jungendgruppe intensiv auf ihren ersten Auslandsauftritt bei der „1. Internationalen Siebenbürgisch-Sächsischen Volkstanzveranstaltung“ am 25. Oktober 2014 in Wels/Österreich vor. Die Mitwirkenden sehen diesem besonderen Ereignis schon ganz aufgeregt entgegen.

Eingestellt von: Anne-Katrin Jüstel-Malolepszy
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.