Fahrt ins Blaue

Herzlicher Empfang auf dem Fehrenbacher Hof
Der idyllisch, auf 700 Meter Höhe gelegene, Fehrenbacher Hof im Lauterbachtal, westlich von Schramberg, war das Ziel eines Ausflugs der Kulturschmiede Neckargartach. Den Mitgliedern war die Exkursion als „Fahrt ins Blaue“ angeboten worden, nur wenige Eingeweihte wussten das Ziel. Umso positiv überraschender war der erste Eindruck der 50 Fahrtteilnehmer beim Erreichen des Hofes, dem Sektempfang mit dem umsichtigen und gastfreundlichen Eigentümerehepaar Moosmann und deren Helfern. Ein umfangreicher, aus lokalen und regionalen Produkten bestehender, abwechslungsreicher Brunch steigerte das körperliche Wohlbefinden in besonderem Maße. Zwischen dem Frühstück und dem Mittagessen wurden die Kulturschaffenden von zwei Landschaftstherapeutinnen anschaulich, kurzweilig und in unterhaltsamer Art und Weise in die Geheimnisse von Wildkräutern und der Kiefer eingewiesen. Nach dem Mittagstisch fuhr die Reisegruppe nach Schramberg weiter, wo die Teilnehmer die Gelegenheit zu einem Besuch der Parkanlage der Villa Junghans, der Fußgängerzone oder einer Eisdiele nutzen. Abgerundet wurde dieser Ausflug mit einem Besuch und einem gemütlichen Ausklang in der Weinstube Karlheinz Drautz. (um)
Eingestellt von: Uwe Mettendorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.