Fahrt ins Hohenloher Land

Damen des Netzwerks Haushalt auf dem Bauernhof der Familie Blumenstock in Kleinallmerspann Fotograf: Sigrid Friz, Ort: Heilbronn (Foto: Sigrid Friz)
Für den Ausflug ins Hohenloher Land hatte das Netzwerk Haushalt keinen strahlenden Tag erwischt-immer bedeckt und manchmal nieselte es sogar. Doch mit der Führung von Ursula Dollinger aus Wolperthausen wurde der Tag ganz bunt und interessant. Die Jugenstilkirche in Gaggstadt überraschte mit der farbigen Innenausstattung. Hans Scheer erklärte die vielfältige Symbolik der nur etwa hundert Jahre alten Kirche. Weiter gings nach Kleinallmerspann auf den Hof der Familie Blumenstock. Dort gab es ein köstliches Mittagessen aus dem eigenen Betrieb. Marta Blumestock führte durch den modernen Familienbetrieb-der drei Familien ernährt. Der Hof hat ca. 150 Hektar Acker-und Grünflächen. In den Ställen mit modernster Technik werden um die 300 Fleckviehbullen und Schweine gemästet und Mutterschweine gehalten. Die Fütterung erfolgt vollautomatisch vorwiegend mit eigenem Getreide und Heu. Aus der eigenen Stromerzeugung mit Biogas, Photovoltaik und Windkraft wird das Dorf und umliegende Höfe mit Strom beliefert. Bäuerin Marta hat sich auf die Bewirtung von Gästen mit Speisen und Säften aus der eigenen Produktion spezialisiert. Die nächsten Stops waren Langenburg und auf dem Regionalmarkt Wolpertshausen gab es Kaffee, frischen Kuchen und Gelegenheit sich mit ländlichen Produkten einzudecken.UMB
Eingestellt von: Ursula Baier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.