Fahrt nach Schwetzingen

Die Bezirksgruppe Heilbronn des SHB besucht Schloss und Schlosspark Schwetzingens. Halbtagesfahrt. Kosten EUR 45.
Start am 17.5. 12:30 Uhr Busbahnhof Karlstraße. Anmeldung bei U.Frey (07131-34280; Mail: ufrey@mac.com)

Aus einer ursprünglichen Wasserburg des 15. Jahrhunderts ließ sich Kurfürst Johann Wilhelm von der Pfalz um 1700 ein Schloss bauen. Die relativ bescheidene Anlage ergänzte Kurfürst Carl Theodor nach 1750 um den aufwendigen Schlossgarten; Badhäuser, eine Orangerie, mehrere Tempel, ein Wasserkastell und Skulpturen gliedern diese Anlage.
Architekt dieses Gartenwunders war Nicolas de Pigage. Schwetzingen ist ein einzigartiges Beispiel für die Entwicklung der Gartenkunst zwischen Spätbarock und Klassizismus und die Einheit von Bauwerk und Park.

Eingestellt von: Joachim Hennze
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.