Förderverein sichert Erhalt des Freibads Kirchhausen

Bei der Jahreshauptversammlung 2017 wurde nahezu der komplette Vorstand neu gewählt:

Daniel Gärtner wurde einstimmig zum 1. Vorsitzenden bestimmt. André Ritter und Achim Bretzger werden Stellvertreter. Ebenfalls einstimmig wurden Gregor Svoboda zum Schriftführer und Patrick Bier zum Organisationsleiter gewählt. Corina Jäger und Bruno Bopp sind die einstimmig gewählten Beisitzer.
Dass der Förderverein ein starker Verein ist, zeigte sich auch in den eindrucksvollen Zahlen: Durch die Übernahme von Aufgaben des Vereines im Freibad konnten in dem vergangenen Jahr 31.500 Euro an Kosten gespart werden.
Besonders freuten sich die anwesenden über die Äußerung des stellv. Vorsitzenden Herrn Horst Alber der Stadtwerke Heilbronn: „So lange es den Förderverein gibt, wird das Freibad nicht angetastet.“ Ein solcher Verein mit diesem beeindruckenden bürgerschaftlichen Engagement sei in der Stadt Heilbronn nahezu einzigartig.
Damit dieser Verein weiterhin stark bleibt und alles dafür tun kann, dass es weiterhin das Freibad als „Perle“ von Kirchhausen gibt, benötigt er weitere Unterstützung durch neue Mitglieder. Anmeldeformulare gibt es unter foerderverein.freibad.kirchhausen@gmx.de oder bei der Saisoneröffnung an der Kasse. (G. Svoboda)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.