Fortbildungsveranstaltung der BRH-Einsatzleiter

Fortbildung der BRH Zugführer
Am 22.03.14 konnte Peter Göttert, BRH Landesbeauftragter für Baden-
Württemberg und Bayern nahezu 40 Einsatzleiter/Zugführer der BRH Rettungshundestaffeln aus beiden Bundesländern auf dem Schulungsgelände
der BRH RHS in Schlierbach begrüßen.
Die Themenbereiche standen exemplarisch für die ehrenamtliche Arbeit der
BRH Rettungshundestaffeln: Von der vermissten Person über die Gefahren
und den erforderlichen Schutzmaßnahmen für Einsatzkräfte und Rettungshunde
bis hin zu den gesetzlichen Unfallverhütungsvorschriften; alles gekoppelt
durch Theorie und Praxis mit Unterstützung durch moderne Medien.
Auch Walter Baer, Staffelführer der RHS Unterland nahm an dieser wichtigen und informativen Fortbildung teil.

Eingestellt von: Claudia Reiner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.