Freunde der BUGA gründen Arbeitsgruppen

Heilbronn: BUGA Heilbronn 2019 | Der Freundeskreis der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 engagiert sich in mehreren Projekten rund um die BUGA. Vier Arbeitsgruppen widmen sich unterschiedlichen Aufgaben und Themen. Als BUGA-Botschafter werden sie künftig bei verschiedenen Veranstaltungen mit Infoständen vertreten sein, um über die BUGA mit ihrem neuen Format aus Garten- und Stadtausstellung zu informieren und neue Mitglieder für den Freundeskreis zu werben. Auch die Aktion Stadtgrün, mit der sich die Stadt außerhalb der Bundesgartenschau in allen Stadtteilen als attraktive, freundliche und lebenswerte Stadt präsentieren will, unterstützen die Freunde tatkräftig und waren beim Auftakt, der Pflanzung der ersten Bäume für den Mostbirnenweg in Böckingen, mit dabei. Bei öffentlichen Führungen über das BUGA-Gelände begleiten BUGA-Freunde Menschen mit Handicap, wenn sie das wünschen. Schließlich beschäftigt sich eine Arbeitsgruppe damit, wie sich die Freunde mit einem Ausstellungsbeitrag auf der BUGA präsentieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.