Frohe Stunden

Sängerinnen und Sänger in fröhlicher Runde
Hartmut Wieder hatte seine Weinstube in Klingenberg weihnachtlich geschmückt und ein köstliches Büffet aufgebaut. Die Chorgemeinschaft Klingenberg e.V. traf sich dort wie jedes Jahr in der Weihnachtszeit um frohe Stunden zusammen zu verbringen.
Vorstand Günter Hengsteler begrüßte die Anwesenden und eröffnete das Büffet. Die feinen Salate, verschiedene Fleischstücke samt Beilagen schmeckten allen ausgezeichnet. Frisch gestärkt trat der Chor in Aktion. Dirigentin Elvira Arnst hatte mit dem Chor teils besinnliche, teils beschwingte Weihnachtslieder einstudiert. Sopran, Alt, Tenor und Bass sangen mit großer Begeisterung diese Weisen. Sängerinnen und Sänger ernteten großen Applaus. Als Dank für ihren tatkräftigen Einsatz während der Chorstunden und anderen Veranstaltungen überreichte Vorstand Hengsteler der Dirigentin ein weihnachtliches Präsent. Weihnachtlich ging es weiter. Chormitglieder lasen besinnliche Geschichten und Gedichte vor. Die Stimmung war blendend. Alle unterhielten sich angeregt. Zur allgemeinen Erheiterung wurden immer wieder lustige Geschichten vorgetragen. Viel zu schnell vergingen die Stunden. Gegen Mitternacht ging das Zusammensein seinem Ende entgegen. Alle Anwesenden waren sich einig, einen wunderschönen Abend in fröhlicher Runde verbracht zu haben. rvj
Eingestellt von: Rose von Jan
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.