"Fünf Esslinger" - beweglich bis ins hohe Alter

Hannelore Jessen mit Übungsleiterin Traude Berberich
Nach der Sommerpause starteten die Damen des Netzwerks Haushalt mit viel Schwung und sportlichen Übungen. Wer möchte nicht auch in zunehmendem Alter ein selbstbestimmtes Leben führen? Ein eigenständiges Leben sich zu erhalten hängt zum großen Teil von unserer körperlichen Verfassung und Fitness ab. Die Muskeln des menschlichen Körpers bauen sich bereits ab dem 40. Lebensjahr kontinuierlich ab und mit dem Verlust der Muskelkraft geht der Abbau der Muskelleistung einher. Also muss etwas dagegen getan werden. Traude Berberich, Übungsleiterin beim TSV Biberach stellte das Programm der "Fünf Esslinger" - entwickelt von Prof. Martin Runge - vor. Mit gezielten Übungen werden die Muskeln gekräftigt, die Muskelleistung gestärkt und die Elastizität und Beweglichkeit aufrechterhalten. So können zum Beispiel beim Stolpern eventuelle Stürtze verhindert werden. Mit kontinuierlichem Training mehrmals in der Woche gelingt es sogar gezielt wieder Muskeln aufzubauen und diese Übungen sind für jedes Alter geeignet und durchführbar. Traude Berberich machte die "Fünf Essllinger" vor, damit die Damen die Übungen schon mal ausprobieren können. Alle waren mit Spaß und Freude dabei und viele waren so begeistert, daß überlegt wird, gemeinsam einen Kurs zu organisieren. UMB
Eingestellt von: Ursula Baier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.