Gelungener Verkaufsstart

Szenenprobe mit Rita Hillebrecht, Paulina Kern, Tanja Model und Martin Frey (v.l.n.r.) Fotograf: Charly Militzer, Ort: Neckargartach (Foto: Charly Militzer)
Einen grandiosen Verkaufsstart legte „Die Linsabühne der Kulturschmiede Neckargartach“ bei der Neckargartacher Kirchweih zu Tage. Innerhalb weniger Stunden wurden über 80% des Kartenkontigents für das neue Theaterstück „Die Erbtante aus Afrika“ veräußert. In der dreiaktigen Komödie von Erich Koch hat Kurt Blaumann seiner Erbtante Laura sehr viel Geld abgeschwindelt. Dummerweise kommt aber die Tante überraschend zu Besuch, um sich höchstpersönlich über den Verbleib und die Verwendung der gewährten Darlehen zu überzeugen. Dadurch ist Kurt gezwungen, mit Hilfe seiner Familie, ein Verwirrspiel aufzuziehen, das an Einfallsreichtum und Spitzbübigkeit kaum mehr zu überbieten ist. Aufgeführt wird die Komödie am 17., 18., 24. und 25.10., jeweils um 19.30 Uhr, am 19.10. um 18.00 Uhr und am 26.10. um 15.00 Uhr, jeweils im Gemeindehaus Biberacher Straße. Die restlichen Karten gibt es zum Preis von 10,00 Euro beim Schuhhaus Ziegler in der Brückenstraße 3. (um)
Eingestellt von: Uwe Mettendorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.