Großer Trachtenumzug der Siebenbürger Sachsen

Die Heilbronner Kinder- und Jugendgruppe der Siebenbürger Sachsen trat vor zahlreichen Zuschauern in Dinkelsbühl auf. Fotograf: Anne-Katrin Jüstel-Malolepszy (Foto: Anne-Katrin Jüstel-Malolepszy)
Beim 65. Heimattag der Siebenbürger Sachsen in Dinkelsbühl hatte die Heilbronner Kinder- und Jugendgruppe ihren großen Auftritt. Zusammen mit der Heilbronner Jugendtanzgruppe nahmen Sie am großen Festumzug teil, bei dem sich 108 Gruppen mit über 3.000 siebenbürgisch-sächsischen Trachtenträgern aus ganz Deutschland und Österreich beteiligten – so viele wie noch nie!

Nach dem Trachtenumzug führte die Kinder- und Jugendgruppe einen Tanz vor dem alten Rathaus vor und anschließend tanzten sie vor der Ehrentribüne bei der Schranne.

Höhepunkt nach einem langen und ereignisreichen Tag war der gemeinsame Auftritt von mehr als 300 Tänzern aus über 25 verschiedenen Tanzgruppen vor der großen Ehrentribüne – und die Heilbronner mittendrin! Lange hatten Sie für diesen Tag geübt und die Mühe hat sich gelohnt. Für Tänzer und Zuschauer war es ein war es ein eindrucksvolles Ereignis.

Eingestellt von: Anne-Katrin Jüstel-Malolepszy
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.