Gruppenpreis für den städtischen Kindergarten Frankenba

Große Freude bei den Gewinnern des Malwettbewerbs
Dreizehn Kinder des städtischen Kindergartens konnten am Mittwoch, 21.11.2013 den Gruppenpreis des Malwettbewerbs des Interessenkreises Heimatgeschichte Frankenbach entgegennehmen. Stellvertretend für die inzwischen in die Schule gekommenen Kinder nahm die Gruppe eine Urkunde aus den Händen von Karlheinz und Helga Schillinger entgegen.

Die Kindergartenleiterin Frau Paul bekam einen Gutschein um einen Mal- Papierrollenhalter für den Kindergarten anzuschaffen. So das die kleinen Künstler weiterhin auch in der Gruppe weiterhin kreativ sein können.

Die Bilder aller Kinder sind im Bürgeramt ausgestellt und zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen.
Eingestellt von: Alexander Schillinger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.