Harmonische Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung der Gartenfreunde Heilbronn-Nord e.V. verlief – dem frühlingshaften Wetter entsprechend – recht harmonisch. Das Vereinsheim war voll besetzt. Der Erste Vorsitzende Toni Cirbil konnte in seinem Rückblick auf das vergangene Jahr auf eine erfolgreiche Tätigkeit verweisen. Die Warteliste der Anwärter auf einen Garten in der Anlage wurde nahezu abgearbeitet. Die Mehrheit der Interessenten waren Neubürger, die in Heilbronn und Umgebung arbeiten und gerne einen eigenen Garten zur Bewirtschaftung haben möchten. Vorsitzender Cirbil möchte gerne eine gesunde Mischung zwischen Einheimischen und Mitgliedern mit Migrationshintergrund.
Die Kassiererin Ursula Dukiewicz konnte auf einen positiven wenn auch etwas verringerten Stand verweisen. Ihre Entlastung und die der gesamten Vorstandschaft wurde ohne Gegenstimmen genehmigt. Neuer Zweiter Vorsitzender wurde Günther Weidenheimer. Als Gartenobmann wirkt weiterhin Ibrahim Sanli und als Beisitzer wurden Lars Rinklin und Laszlo Horwarth gewählt.
Nach einer längeren Winterpause wird nun das Vereinsheim Ende April geöffnet. Für den 1. und 2.Juli 2017 ist ein Sommerfest vorgesehen. Der Vorsitzende erwartet dabei eine aktive Mithilfe der Gartenfreunde bei den notwendigen Tätigkeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.