Haufenweise Sterne - Sternhaufen

Wann? 23.06.2017 21:00 Uhr

Wo? Robert-Mayer-Sternwarte, Bismarckstraße 10, 74072 Heilbronn DE
Heilbronn: Robert-Mayer-Sternwarte | In einer klaren Nacht kann man mit unbewaffnetem Auge über 3000 Sterne am Himmel ausmachen. Unser Milchstraßensystem beheimatet jedoch rund 100 Milliarden Sterne – warum sieht man dann nur so wenige von Ihnen? Die Antwort liegt in den großen Entfernungen, die zwischen den Sternen liegen, und interplanetaren Gas- und Staubwolken, welche das Sternlicht verschlucken. In der Tat ist die Sterndichte in einer Galaxie recht gering – ganz im Gegensatz zu einem Kugelsternhaufen, einer der großen Sternansammlungen am Rand unserer Galaxis! Vielleicht kennen Sie ja Wega, den hellsten Stern des Sommerdreiecks? Am irdischen Firmament finden sich rund 30 Sterne mit einer ähnlichen Helligkeit; doch wie sähe das in einem Kugelsternhaufen aus? In diesen Haufen sind die Sterne wesentlich dichter gepackt! Hunderttausend bis zu ein paar Millionen Sterne drängen sich auf einem Raum von ein paar dutzend Lichtjahren! Befände sich unser Sonnensystem in einem Kugelsternhaufen – der Himmel wäre übersät von hellen Sternen. In der Nacht würde es niemals richtig dunkel und man könnte im Licht der Sterne problemlos Zeitung lesen.
Gerade im Frühling und Sommer sind sehr viele und vor allem helle dieser prachtvollen Sternhaufen beobachtbar. Erfahren Sie mehr über die Milchstraße und Ihre Kugelsternhaufen und machen Sie persönlich die Bekanntschaft von M13, dem wohl schönsten Kugelsternhaufen der nördlichen Hemisphäre!
Nach dem Vortrag geht es auf die Dachplattform mit den Teleskopen, wo Sie bei klarem Himmel die schönsten Objekte selbst beobachten können.
Eintritt: Erwachsene 4 Euro, Kinder 2 Euro.
Es ist keine Voranmeldung notwendig.
Die Führung dauert etwa eineinhalb bis zwei Stunden und findet wetterunabhängig statt.
Weitere Informationen: http://www.sternwarte.org/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.