Heilbronner Bridge-Club II Stadtmeisterschaft 2015

Zwei Wochen nach Ostern fanden die 47.Stadtmeisterschaften
des Bridge-Club II im Hofwiesenzentrum in Sontheim statt.
Da einige Clubmitglieder krank waren und an diesem
Wochenende auch Konfirmationen stattfanden, nahmen an
dem Turnier nur 12 Paare Teil.
Sieger und neue Stadtmeister wurden Inge Beinroth und
Annemarie Jerichow, deren Namen auf dem silbernen
Siegertablett eingraviert werden.
Zweite wurden Monika Beker mit Marieluise Mühleisen vor
Ute Lummerzheim mit Gisela Thonig.
Gespielt wurde von 14 Uhr bis 18 Uhr bei Kaffee und Kuchen.
Etwas Wehmut kam auf, da es die Arabertorte vom Café Romann,
die bisher bei keinem Fest fehlen durfte, bald nicht mehr geben wird.
Frau Beker und Frau Jerichow hatten mehrfarbige Schattenbegonien
besorgt, sodass jedes Clubmitglied einen Blumengruß mit nach Hause
nehmen konnte.
Ein gemeinsames Abendessen mit gutem Wein und netten Gesprächen
ließen den Tag ausklingen.

Eingestellt von: Wolfgang Spieth
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.