Jubiläumskonzert des Musikvereins Heilbronn-Kirchhausen

Flötenkinder und Schülerorchester
Das Jubiläumskonzert des Musikvereins Heilbronn-Kirchhausen e.V. anlässlich des 90jährigen Bestehens wurde am Samstag, den 20. Dezember 2014 in der mit rund 500 Zuhörern voll besetzten Deutschordenshalle durchgeführt. Der musikalische Teil des Abends wurde durch die Flötenkinder und das Schülerorchester unter der Leitung von Christina Göttler eröffnet und durch die Jugendkapelle unter der Leitung von Achim Mayer fortgesetzt.
Der Posaunist Klaus Muth wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Er ist seit 50 Jahren im Verein aktiv. Als weitere langjährige Mitglieder wurden Heinz Muth und Helmuth Neundörfer für 50 Jahre passive Mitgliedschaft geehrt. Für 40 Jahre aktive oder passive Mitgliedschaft Silvia Bopp, Dieter Bopp, Eduard Muth, Gerold Spazierer und Manfred Wörner. Für 30 Jahre aktive Mitgliedschaft Bianca Bier und Steffen Pommerening. Für 20 Jahre aktive Mitgliedschaft Verena Senghaas. Bereits 10 Jahre aktiv sind Julia Link und Lisa Salzgeber.
Der dritte Teil des Konzerts wurde durch die Aktive Kapelle unter der Leitung des langjährigen Dirigenten Ralf Denninger bestritten. Das Publikum wurde dazu eingeladen, den Musikverein durch 90 Jahre Welt-, Musik- und insbesondere natürlich Vereinsgeschichte zu begleiten.
Eingestellt von: Hans-Dieter Gärtner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.