Kindermusical in der Böckinger Stadtkirche

Kinderprojektchor und AG singen gemeinsam.
Die Stillung des Sturms - so hieß das Mini-Musical von Manuela Nägele, das in der Böckinger Stadtkirche im Familien-Gottesdienst aufgeführt wurde. Kinder der Mini-Musical-AG der Grundschule Altböckingen sowie des Kinderprojektchors und der Kinderbibelwoche sangen gemeinsam unter der Leitung von Bettina Astfalk-Lehmann. Begleitet wurden sie von einem Instrumentalensemble. Behandelt wurde die spannende Geschichte, bei der Jesus mit seinen Jüngern in einem Boot auf dem See Genezareth in einen gewaltigen Sturm gerät und zunächst schläft. Als er von seinen verängstigten Jüngern geweckt wird, steht er auf und stillt den Sturm. Die von diesem Ereignis überwältigten Jünger fragen sich "Was ist das nur für ein Mann, dass er doch Wind und Meer beherrschen kann!" Die beiden Schlusslieder "Sei gewiss, Gott schläft nicht." und "Jesus, du wachst auch über mein Leben" nahmen abschließend Bezug auf die Frage: Ist Gott wirklich da? Pfarrer Peter Stadler wählte passend zum Thema Texte aus der Bibel aus, wie Psalm 121 "....der dich behütet, schläft nicht" und die alttestamentliche Geschichte von der Gottesbegegnung des Elia am Berg Horeb Am Schluss bedankte er sich bei den Mitwirkenden und erwähnte besonders die Grundschule Altböckingen, die die Kooperation mit der Kirchengemeinde ermöglicht hat.
Eingestellt von: Thomas Astfalk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.