Kneipp aktuell

Interessantes Wochenende bei einem Kneipp-Einführungskurs in Heilbronn
Irmgard Muhler, Vorstand beim Heilbronner Kneipp-Verein, organisierte zusammen mit dem Kneipp-Landesverband und dem Kneipp-Bund ein sehr interessantes Wochenende. Von Kneipp-Vereinen aus dem süddeutschen Raum kamen Teilnehmer dazu. Schnell wurde klar, dass Pfarrer Kneipp auch den heutigen Menschen was zu sagen hat, aktueller ist denn je und in unserer schnelllebigen Zeit zur Prävention bestens geeignet. Die gängige Meinung: Wassertreten und Kneipp ist alt, war schnell widerlegt. Mit viel Charme referierte Birgit Flachenecker in ihrer Einführung über Gesundheit, was sie bedeutet und wie wichtig auch das seelische Wohlbefinden dabei ist. Dass die Ernährung ein ernst zu nehmender Faktor ist war allen klar. Darüber und über Heilpflanzen, Kräuter und deren positive Wirkung sprach mit viel Herzblut ChrisTine Pommerer. Die Handhabung der Wasseranwendungen wurde gezeigt und wie diese natürlichen Reize das Immunsystem ansprechen und stärken. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Bewegung. Die Muskulatur, Gelenkverschleiß, das Herz usw. alles wird positiv beeinflusst, dies konnte Iris Smetaczko der Gruppe sehr gut vermitteln. Die Teilnehmer waren total motiviert und überzeugt von der Kneippschen Lehre und der damit verbundenen positiven Wirkung auf die Gesundheit. GE
Eingestellt von: Gerda Eisele
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.