Kneippverein beim SWR

Großes Interesse der Kneippmitglieder an der Technik im Funkhaus des SWR
Auf riesiges Interesse stieß die Möglichkeit zu einer Führung beim SWR in Stuttgart. Organisator Alfred Unzeitig musste eine weitere Gruppe bilden um alle unter zu bringen. Per Zug und U-Bahn wurde der Medien Tempel gestürmt. Mit so wunderbaren Sätzen wie:" Der SWR soll zur Sicherung der Meinungsvielfalt beitragen, der Information und Bildung sowie der Beratung und Unterhaltung dienen" wurde schon bei der Einführung die Psychologie des Senders erklärt. Dann ging es treppauf und treppab durch die vielen Wirkungsstätten im Hause. Beeindruckend von allem die wahnsinns Technik mit der überall gearbeitet wird und besonders das Schallarchiv fand großes Interesse. Auch wie die Nachrichtensprecher die vielen fremden Namen korrekt aussprechen können, wurde erklärt, demonstriert und heftig diskutiert. Nachdem Moderator Michael Matting aus seinem Studio kam um alle Fragen der Teilnehmer zu beantworten, war dies eine gelungene Abrundung der Führung. ge
Eingestellt von: Gerda Eisele
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.