Kultur im Klinikum: Clinic meets the blues

Die Urobluesband spielte Blues vom Feinsten bei ihrem Auftritt in der Personalcafeteria im Klinikum am Gesundbrunnen im Rahmen der Reihe „Kultur im Klinikum“.

Als „unplugged“-Version der Mannheimer Uroband begeisterten Prof. Rassweiler, Direktor der Klinik für Urologie, als Gitarrist und Mundharmonikaspieler gemeinsam mit SWR-Moderator Wolfgang Köhler sowie Kim Köhler am Schlagzeug und als Gast Prof. Wegner mit ihren Instrumenten. Den Akteuren in grüner OP-Kleidung sah man die Spielfreude an und als Vollblutmusiker konzentrierten sie sich auf der Bühne ganz auf die Musik.

Bei den Klassikern (unter anderem Peter Green: „Albatros“, Bob Dylan: „Knockin' on Heaven's Door“, Pink Floyd: „Wish you were here“) wurden virtuos alle Register gezogen. Zwischen den Titeln wurde locker aus dem Nähkästchen geplaudert: über die gemeinsame Liebe der Akteure zur Musik und über die Musikgeschichte des Blues.
Zwischen die Klassiker wurde zur Abwechslung ein eigener Song der Uroband über die „Schlüsselloch-Chirurgie“ gestreut.

Der begeisterte Beifall und die stehenden Ovationen der zahlreichen Zuhörer wurde mit einer Zugabe honoriert.
(kö)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.