Kultur im Klinikum: Stadt - Land - Fluss

So wie hier die Kaiserstraße in Heilbronn hat Roland Schweizer viel Plätze in und um Heilbronn fotografisch in Szene gesetzt. Fotograf: Roland Schweizer (Foto: Roland Schweizer)
Impressionen aus dem Heilbronner Land

Mit einer so genannten Multivisionsschau, einer Bildershow unterlegt mit passender Musik, begeisterte der Fotograf Roland Schweizer Mitte Oktober die Gäste bei „Kultur im Klinikum“ im Klinikum am Gesundbrunnen. Neben Patienten, die die gewünschte Ablenkung vom Krankenhausaufenthalt suchten, kamen auch Besucher von außerhalb in das Klinikum, um die Fotografien der heimischen Region zu sehen. Vertraute Orte aus dem Heilbronner Land wurden aus ungewohnten Perspektiven und Winkeln gezeigt. So entstand beispielsweise eine ganz neue Sicht auf das Buga-Gelände – und zwar aus der Vogelperspektive. Doch auch Marktplatz und Kiliansplatz wurden aus neuen Blickwinkeln im Detail bestaunt, Wartberg und Trappensee neu entdeckt.
Neben dem Stadtkreis wurde auch das Heilbronner Umland in Szene gesetzt. Mit seinen Weinbergen sowie den Löwensteiner Bergen, die sich je nach Jahreszeit in unterschiedliche Farben hüllen. Die Intention der Multivisionsschau, zu zeigen, wie schön die Stadt Heilbronn und das Heilbronner Land sind, wurde in ganzem Maße erreicht und durch großen Beifall am Ende der Bildershow gewürdigt. (ds)

Eingestellt von: Ina Armbruster
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.