Kulturfest an der Fritz-Ulrich-Schule

Tanz
Am Freitag, den 30.06., fand das 1.Kulturfest der Fritz-Ulrich-Schule statt. Mit einem spannenden Programm wurden in diesem Rahmen die Ergebnisse der Kultur-Projektwoche der Öffentlichkeit präsentiert.

"seven days - kultur pur" - Unter diesem Motto haben sich die SchülerInnen der Stufen 5 - 9 in verschiedenen Workshops, unterstützt von externen KünsterInnen und WorkshopleiterInnen, mit den unterschiedlichsten Kunstsparten beschäftigt.

Zirkus, Tanz, Theater, Graffiti, Bildhauerei, Lichtinstallationen, Kunsthandwerk - eine Woche lang hat sich die Fritz-Ulrich-Schule in eine vielfältige Kreativwerkstatt verwandelt. SchülerInnen und LernbegleiterInnen waren mit Neugier und Freude dabei und konnten viele interessante Erfahrungen sammeln. An der einen Ecke tummelten sich kleine Zirkusakrobaten, an anderen wurde in einem Brennofen Schmuck hergestellt, Kunstwerke in Stein gemeißelt, Seifen gegossen und getanzt. Durch das kreative Schaffen auf dem gesamten Schulgelände entstand eine ganz besondere Atmosphäre.

Schließlich endete die Kulturwoche mit einem spannenden und vielfältigen Schulfest, begleitet von perfektem Sommerwetter und leckeren kulinarischen Verköstigungen durch den Förderverein der Fritz-Ulrich-Schule.

Möglich wurde die Planung und Finanzierung der Projektwoche im Rahmen der Teilnahme am Programm "Kulturagenten für kreative Schulen Baden-Württemberg".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.