Liebestolles CHORTEAM 2000

Selena Steiner mit Tucholskys "Ach lege deine Wange" Fotograf: Rolf Bodmer, Ort: Schwaigern (Foto: Rolf Bodmer)
Strahlende Gesichter: Im Mittelschiff der Schwaigerner Stadtkirche spendet das Publikum stehende Ovationen, im Altarraum grinst Chorleiter Siegfried Liebl wie ein Honigkuchenpferd und die Sängerinnen und Sänger freuen sich, dass es den Zuschauern gefallen hat. Rund 370 Musikbegeisterte lauschten dem Chorteam an diesem Abend bei seinem Konzert „Liebestoll“. Die Liebe in all ihren Facetten hat das Chorteam nach Schwaigern gebracht: Mal stellen sie fest, dass ein Lied für Gott ein gutes Lied ist, dann wieder besingen sie die rassige Isabella aus Kastilien oder hoffen, dass die Angebetete keinen Diamanten braucht, sondern dass ihr die Liebe selbst genug ist. Es sind die ungewöhnliche musikalische Bandbreite und die vielen Liebl-Arrangements, die das Chorteam ausmachen. Jazz und Swing finden genauso ihren Platz wie Volkslieder und Gospel, Pop und Musical. Die ganze Kirche geht mit, als die Frauen Männer regnen lassen oder die Männer betonen, wie gut es ihnen geht. Es herrscht beeindruckte Stille, als eine Kleingruppe „A Nightingale Sang in Berkeley Square“ a cappella vorträgt und fröhliches Gekicher, als Selena Steiner frech Tucholskys „Ach lege deine Wange“ kabarettistisch darbietet.
Info: Das nächste „Liebestoll“-Konzert findet am 25. Oktober in der Wartbergkirche Heilbronn statt.
Eingestellt von: Dr. Ellen Witte
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.