Millionen kommen - Sie auch?

Die Bedeutung von Brot und Wein wird bei der Gedenkfeier erklärt Fotograf: JZ (Foto: JZ)
Weltweit gedenken Jehovas Zeugen einmal im Jahr des Todes Jesu Christi. Dieser Gedenktag ist ihr höchster Feiertag. Fast 20 Millionen kamen letztes Jahr, um Jesu Gebot zu befolgen. Er sagte: „Tut dies immer wieder zur Erinnerung an mich“.
Die Gedenkfeier für 2015 findet am Freitag, den 3. April statt. Zu diesem besonderen Anlass laden Jehovas Zeugen Sie herzlich ein. Dort erfahren Sie, wie Jesu Leben und Tod für Sie Gutes bewirken kann.

Ort der Feier: Königreichssaal von Jehovas Zeugen, Heilbronn-Böckingen, Reinerstr. 17, 20:00 Uhr.


Jehovas Zeugen laden weltweit zu einer weiteren Veranstaltung ein. Es geht um ein praxisnahes Thema für die Familie. Schon heute kann man eine glückliche Familie sein. Wie? Die biblische Antwort erhalten Sie am Sonntag, den 12. April durch den Vortrag „Vollkommenes Familienglück ist verheißen“.

Ort der Veranstaltung: Königreichssaal von Jehovas Zeugen, Heilbronn, Besigheimer Str. 41, 10:00 Uhr.

Informationen über die Gedenkfeier und weitere Zusammenkünfte in Ihrer Nähe finden Sie auch auf
www.jw.org → Über uns → Zusammenkünfte

Eingestellt von: Gerald Schade
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.