Mitgliederversammlung

Jubilare aus 2014 mit Vorstand und Gescäftsführer Fotograf: Armin Grauf, Ort: HN- Böckingen (Foto: Armin Grauf)
Zur ordentlichen Jahreshauptversammlung des DVS, Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V., Bezirksverband Heilbronn, konnte der Vorsitzende Albrecht Baumann 110 Mitglieder und Gäste begrüßen. 17 der 27 Jubilare konnten persönlich geehrt werden. Eine besondere Auszeichnung mit der Ehrennadel erhielten Armin Grauf und Hans-Peter Reinhard für Ihr Engagement im Verband. Im Geschäftsbericht ging der Geschäftsführer Karlheinz Sinn auf die Aktivitäten im abgelaufenen Jahr ein. In 6 Veranstaltungen konnten 237 Teilnehmer begrüßt werden. Auch für 2015 wird mit 7 Events wieder ein interessantes Programm angeboten. Die Ausbildungs- und Prüfungsaktivitäten verliefen nahezu gleich wie in 2013, so dass der Vorstand Finanzen Adolf Grauf von einem ausgeglichenen Kassenbestand berichten konnte. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Da die Bundesgartenschau 2019 in greifbare Nähe rückt, lag es nahe, den Mitgliedern neueste Informationen zu geben.
Frau Dana Fischer vom BUGA 2019-Team berichtete eindrücklich über den Planungsstand und die Ziele dieser, für Heilbronn bedeutenden, Veranstaltung. Besonders hob Sie die zukünftige, städte-bauliche Bedeutung hervor. Der "alte" Wirt vom Haus des Handwerks verwöhnte seine Gäste auch im neuen Domizil "Bürgerhaus Böckingen".
Eingestellt von: Karlheinz Sinn
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.