Modelleisenbahnanlage für die Lindenparkschule

Vorstand und Kassenwart transportieren ein Modul zum Aufstellungsort
50 Jahre nachdem Herr Steinbach mit dem Bau einer Modelleisenbahn begann findet diese Anlage, gestiftet nach seinem Tod von dessen Sohn, jetzt den Weg von Stuttgart in die Lindenparkschule Heilbronn.
Mit Hilfe des Lionsclub Heilbronn Wartberg stellt der Eisenbahnclub Heilbronn e.V. diese Anlage den Schülern der Lindenparkschule zur Verfügung. Auf ca. 12m² Fläche kann in drei Ebenen auf 45m Gleisstrecke mit zwei Spurweiten Modellbetrieb gezeigt werden.
Die Anlage mit einem 5-stelligen Wert wird im Sommer der Öffentlichkeit im Rahmen des Schulfestes der Lindenparkschule der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Betrieb wird mit Hilfe von Lehrern, Eltern, Schülern der Lindenparkschule und Mitgliedern des Eisenbahnclub Heilbronn e.V. sichergestellt. Die Modelleisenbahn soll Pädagogen und Schülern gleichermaßen als sinnvolle Ergänzung der Freizeitgestaltung im Internatsbetrieb wie als Ergänzung zum Unterricht dienen.
Die bisher schon vom Eisenbahnclub Heilbronn e.V. betriebene Modellbahnanlage kann am 06. und 19.01.2014 in deren Vereinsheim im alten Böckinger Bahnhöfle (Nähe Laube) besichtigt werden.

Eingestellt von: Helmut Epp
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.