Musikalische Weinprobe

Der Kulturschmiede Neckargartach ist es gelungen, zwei bedeutende Künstler für eine Rheinweinprobe mit Dichtung, Musik und Gesang ins Gemeindehaus zu holen; den berühmten Bariton Eike Wilm Schulte und die mit internationalen Preisen ausgezeichnete Pianistin Erika Le Roux. Möglich wurde diese Veranstaltung durch die hervorragenden Kontakte von Hans A. Hey, der mit Schulte befreundet ist. Eike Wilm Schulte, der nicht nur in vielen berühmten Opernhäusern zuhause ist sondern auch 12 Jahre bei den Bayreuther Festspielen zu hören war, hat ein sehr ab-wechslungsreiches Programm aus Gedichten, Liedern und Schwänken zusammengestellt, die sich alle mit dem Thema Wein beschäftigen. Er konnte damit in hervorragender Weise dem Publikum vorführen, dass er nicht nur mit 78 Jahren immer noch ein ausgezeichneter Sänger mit einer erstaunlich frischen Stimme ist sondern auch ein unterhaltsamer Gastgeber und Rezitator. Am Flügel wurde er einfühlsam begleitet von Erika Le Roux, die Ihr Können auch durch einige Solostücke vortrefflich unter Beweis gestellt hat. Dazwischen wurden 6 Rheinweine serviert, vom Grauburgunder über Riesling, Pinot Noir bis zur Beerenauslese. Das begeisterte Publikum bedankte sich nach mehreren Zugaben durch stürmischen Applaus und Standing Ovation bei den beiden Künstlern. (gg)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.